Häufig gestellte fragen

Wir haben einige oft gestellte fragen zusammengetragen.

Nachhaltigkeit

Bietet ihr umweltfreundliche Produkte an?
Ja, wir haben jede Menge umweltfreundlicher Produkte! Wir sind stets darum bemüht, nach Möglichkeit umweltfreundliche Alternativen zu finden. Hier einige Beispiele unseres umweltfreundlichen Ansatzes: 

FSC – Alle unsere Papierprodukte und der Großteil unserer Holzprodukte werden aus Rohstoffen hergestellt, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. So sind zum Beispiel unsere Notizbücher und Servietten sowie der Großteil unserer Einwegartikel für den Esstisch auf der Verpackung mit dem FSC-Baumlogo versehen, damit dir als Verbraucher bewusste Entscheidungen leichter fallen.

Materialien aus erneuerbaren Quellen – Wo immer möglich, entscheiden wir uns für nachhaltige Materialien. Viele unserer Produkte werden aus Holz, Seegras, Weizenstroh und Bambus hergestellt – Materialien aus natürlich gewachsenen, erneuerbaren Quellen.

Edelstahl – Wir lieben dieses äußerst robuste und vollständig recycelbare Material. Edelstahl lässt sich auf einfache Weise einschmelzen und kann unendlich oft und ohne Qualitätsminderung verwendet werden. Deshalb ist Edelstahl ein sehr nachhaltiges und umweltfreundliches Material. In unserem Küchensortiment findest du mehrere Edelstahlprodukte.

Recycling-Glas – Ein hervorragendes Material, das einen niedrigeren Schmelzpunkt als Rohglas hat, wodurch sein ökologischer Fußabdruck verringert wird. So vermeiden wir mit jedem Wiederverwertungszyklus Abfall und tun gleichzeitig etwas für unseren Planeten. Unser Küchensortiment umfasst unter anderem Geschirr aus Recycling-Glas. 

Warum verkauft ihr Plastikprodukte?
Plastik hat viele hervorragende Eigenschaften. Es ist langlebig, leicht und kann für verschiedenste Zwecke verwendet werden. Wir verwenden Plastik, wenn es die beste Alternative darstellt. Natürlich ist uns bewusst, dass Plastik in gewisser Hinsicht problematisch ist. Aus diesem Grund werden wir sowohl bei unseren Produkten als auch bei unseren Verpackungen die Plastikmenge verringern. Derzeit sind wir bestrebt, unsere Produkte in Recycling-Kategorien einzuteilen und zu kennzeichnen, um deren richtige Entsorgung zu vereinfachen.

Haben wir bereits erwähnt, dass wir in Bezug auf Plastik eine Verpflichtung eingegangen sind? Durch unsere Partnerschaft mit der dänischen Umweltorganisation Plastic Change haben wir uns verpflichtet, unseren Einsatz von Plastik zu verringern und mehr davon wiederzuverwenden und zu recyceln. 

Warum verkaufen Sie Plastik-Strohhalme?
Wir werden im Laufe des Jahres 2020 Plastikstrohhalme und andere Einwegprodukte aus unserem Sortiment nehmen. Dazu zählen Teller, Ballons, Besteck und Wattestäbchen aus Plastik. Falls Sie in einem unserer Geschäfte einen Strohhalm aus Plastik entdecken, dann wurde dieser schon vor langer Zeit produziert. Wir haben beschlossen, diese weiterhin zu verkaufen, weil die Alternative darin bestünde, sie wegzuwerfen. Das halten wir für Ressourcenverschwendung. Schließlich ist es besser, sie einmal zu verwenden als überhaupt nicht.

Wussten Sie übrigens, dass wir Mehrwegstrohhalme in vier verschiedenen Ausführungen anbieten? Aus Bambus, Glas, Silikon und Edelstahl.

Warum verkauft ihr Plastiktaschen?
Alle unsere Plastiktaschen bestehen zu 80 % aus recycelten Plastikabfällen und sind wiederum vollständig recycelbar. Durch die Verwendung von Recycling-Plastik sorgen wir dafür, dass Altplastik einen Nutzen hat. Einkaufstaschen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, etwa Plastik, Stoff oder Papier. Alle diese Materialien bieten Vor- und Nachteile. Papier- und Baumwolltaschen sind aus natürlichen Ressourcen hergestellt, aber für deren Produktion wird viel Energie und Wasser benötigt. Plastiktaschen sind sehr leicht und ihre Herstellung ist nicht sehr energieaufwändig. Wir arbeiten laufend daran, unsere Einkaufstaschen noch umweltfreundlicher zu machen.

Haben wir schon erwähnt, dass wir für unsere Plastiktaschen einen geringen Betrag verrechnen?  Dadurch gibt es einen weiteren Grund, seine eigene Mehrwegtasche mitzubringen.

Warum verkauft ihr keinen Biokunststoff oder biologisch abbaubaren Kunststoff?
Biokunststoff ist Plastik, für dessen Produktion Öl aus einer erneuerbaren Quelle verwendet wird, beispielsweise Zuckerrohr. Dies klingt vielleicht nach einer umweltfreundlichen Alternative, aber Biokunststoffe sind alles andere als die perfekte Lösung. Für den Anbau von Zuckerrohr zur Kunststoffproduktion ist viel Ackerland notwendig, das für die Lebensmittelproduktion verwendet werden könnte. Dazu kommt, dass oft unklar ist, wie Biokunststoffe entsorgt werden sollen. Es gibt verschiedene Arten von biologisch abbaubarem Kunststoff und für die Kompostierung sind fast in jedem Fall sehr spezielle Bedingungen erforderlich. Diese Bedingungen können nur wenige Aufbereitungsanlagen für Industrieabfälle erfüllen. Dadurch werden Biokunststoffe im Abfallsystem oft nicht richtig gehandhabt. Aus diesen Gründen haben wir beschlossen, Biokunststoff schrittweise aus dem Sortiment zu nehmen und die Verwendung von biologisch abbaubarem Kunststoff zu vermeiden.

Produktsicherheit

Testet ihr eure Produkte?
Ja, unsere Produkte werden genau überprüft und getestet, bevor sie in unsere Geschäfte ausgeliefert werden. Unsere internen Product Compliance-Experten in Dänemark überprüfen die Materiallisten, in denen aufgeführt ist, woraus das Produkt besteht. Je nach Materialzusammensetzung und Produktart bewerten sie, welche Tests und welche Art von Dokumentation erforderlich sind. So testen wir beispielsweise Spielzeug für Kinder unter drei Jahren sowie Produkte wie Glibber, Malfarbe und Plastilin mehrmals während des Herstellungsverfahrens und lassen sie stets auch von einem externen Labor testen.

Ist euer Spielzeug sicher?
Ja, unser Spielzeug ist sicher. Wir möchten Kinder dazu inspirieren, die Welt zu erkunden und Spaß dabei zu haben. Uns ist aber auch wichtig, dass sich unsere Kunden beruhigt zurücklehen können, im Wissen, dass ihre Kinder gefahrlos mit unseren Produkten spielen können. Unsere Product Compliance-Experten bewerten unser Spielzeug genau und gewährleisten, dass dieses ordnungsgemäß und dem dänischen und europäischen Recht entsprechend getestet wird.

Zunächst wird das Design bewertet, um zu gewährleisten, dass Form und Größe kein Risiko darstellen. Anschließend wird die Materialzusammensetzung des Spielzeugs auf chemische und gefährliche Stoffe untersucht. Darüber hinaus wird eine Altersbewertung des Spielzeugs durchgeführt. Falls das Spielzeug für Kinder unter drei Jahren vorgesehen ist, sind die Anforderungen deutlich höher. Hierzu zählt die Untersuchung des Spielzeugs auf Kleinteile, lange Schnüre und Erstickungsgefahr.

Nachdem unsere Product Compliance-Experten das Spielzeug bewertet haben, wird es in einem unabhängigen Drittlabor getestet. Dort wird es gemäß der europäischen Richtlinie über die Sicherheit von Spielzeug getestet.

Mehr darüber erfährst du hier: https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2009:170:0001:0037:de:PDF

Kennzeichnung von Spielzeug
Alle unsere Spielzeuge sind mit der CE-Kennzeichnung versehen. Dieses Kennzeichen ist deine Garantie dafür, dass das Spielzeug eine Reihe von Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltanforderungen erfüllt. Sämtliches Spielzeug muss gemäß europäischem Recht mit der CE-Kennzeichnung versehen sein.

Alle unsere Spielzeugprodukte sind auch mit einer Altersempfehlung versehen, die du beachten solltest. Dies ist deine Garantie dafür, dass das Spielzeug für das Alter und die Fähigkeiten des Kindes geeignet ist. Darüber hinaus empfehlen wir dir, die Warnhinweise auf dem Produkt zu lesen und dem Symbol „unter 3 Jahren“ besondere Beachtung zu schenken. Dieses Symbol ist auf jenen Produkten angebracht, die sich für Kinder dieser Alterskategorie eignen.

Wir verwenden Cookies, um nützliche Informationen über die Nutzung unserer Website zu erfassen, und um unsere Website verbessern zu können. Darüber hinaus gestatten wir Dritten die Verwendung von Cookies, um Statistiken zu Besuchen unserer Website zu erstellen. Durch Ihre anhaltende Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies, einschließlich einer Beschreibung, wie Sie Cookies auf unserer Website deaktivieren können, finden Sie hier